logo

Burn-Out-Symptome {#burn-out-symptome style="text-align: left;"}

Die Symptome des Burn-Out-Syndroms sind vielfältig und können individuell von Mensch zu Mensch variieren.

Wichtige Funktionseinbußen werden beobachtet auf emotionaler, sozialer, körperlicher und kognitiver Ebene.\

Als grundlegend gelten die Symptome auf emotionaler Ebene. Dazu zählt man die anhaltende Müdigkeit und Erschöpfung, jedoch auch verminderte emotionale Belastbarkeit der Betroffenen. Die Arbeit wird immer mehr zu einer Last; der Wille, sie zu tun, nimmt ab; man hat das Gefühl, als müsste man einfach „funktionieren", ist jedoch nicht mehr glücklich im Beruf. Dennoch schaffen es Betroffene meist nicht, sich in ihrer Freizeit von der Arbeit zu erholen. Häufig nehmen sie Arbeit mit nach Hause oder die Freizeit genügt ihnen nicht mehr zur Erholung von ihrer Arbeit. Der Wunsch nach mehr Pausen kommt auf, diese bringen jedoch nicht den gewünschten erholsamen Effekt.Die Reizbarkeit nimmt enorm zu, der Betroffene wird von seinen Mitmenschen als nörgelnd wahrgenommen und wird zunehmend frustrierter. Häufig gipfelt diese Unzufriedenheit mit der eigenen Wahrnehmung und das Empfinden der inneren Leere in dem Wunsch, der Realität zu entfliehen, teilweise auch in Suizidgedanken.